Alles
Statistik
Login
 
AGB
Folgende AGB des Browsergames www.zehnsur.de, im Folgenden bezeichnet als Zehnsur, müssen von allen Angemeldeten Usern akzeptiert werden:

§1 Leistungen von Zehnsur

(I) Um an Zehnsur teilzunehmen, müssen Sie diese AGB anerkennen und einhalten.
(II) Diese Seite ist für den User kostenlos, daher besteht kein Anspruch auf Verfügbarkeit des Services und kein Anspruch auf Ersatz für unter Umständen entstandenen Schaden durch Serverausfälle oder Fehler in der Programmierung.
(III) Zehnsur bietet die Möglichkeit, an verschiedenen Stellen Bilder und Texte zu veröffentlichen. Diese Möglichkeiten dürfen nicht zugespamt werden und dürfen nicht mit nach Deutschem Recht illegalem Material gefüllt werden.
(IV) Die Rechte der Grafiken liegen beim Betreiber von Zehnsur und dürfen nur mit Erlaubnis des Urhebers oder des Betreibers andersartig verwendet werden.

§2 Mitgliedschaft

(I) Sobald Sie sich auf dieser Seite angemeldet haben, beginnt die Mitgliedschaft bei Zehnsur.
(II) Um diese Mitgliedschaft durch den Benutzer zu beenden, muss er mir über die im Game angegebene E-Mail Adresse den Text "Löschen" an admin@zehnsur.de senden.
(III) Alternativ kann er seine Mitgliedschaft auch über den Punkt "Profil ändern" beenden. Dann dauert die Löschung allerdings in etwa 1 Woche.
(IV) Kein User hat ein Recht auf die Teilnahme am Game. Der Betreiber behält sich das Recht vor, bei Verdacht auf einen Verstoß und bei einem Verstoß gegen die AGB oder die Regeln die Löschung des Accounts vorzunehmen.
(V) Der Handel mit Accounts, Rohstoffen oder anderen ingame Objekten z.B. über Plattformen wie eBay ist nicht gestattet.
(VI) Es ist gestattet, mit der Erlaubnis des Betreibers, seinen Account kostenlos weiterzugeben (also an jemand anders zu verschenken).

§3 Verantwortlichkeit für die Inhalte

(I) Der Betreiber von Zehnsur ist nicht für die Inhalte der Kommunikation zwischen den Usern, sei es über PM, das Forum oder die Kommentare, die im Game abgegeben werden können, verantwortlich, bemüht sich aber um einen guten Umgangston im Game.
(II) Die Verantwortung für hochgeladene Bilder liegt beim User, der Betreiber von Zehnsur bemüht sich aber, diese zu kontrollieren und falls ein Bild nicht legal sein sollte, dieses zu löschen.

§4 Manipulationen an der Funktionsweise der Seite

(I) Dem User ist es nicht gestattet, Fremdprogramme zu nutzen, um Vorteile im Spiel zu erlangen. Fremdprogramme sind dabei alle Programme, welche nicht von zehnsur.de bereitgestellt werden. Einzige Programme, welches auf das Spiel zugreifen dürfen, sind die Internert Browser, wie zum Beispiel Opera oder FireFox.
(II) Keine Seite des Spiels darf in einem Frame oder in einem Iframe aufgerufen werden.
(III) Automatischer Reload der Seite ist nicht gesatattet.

§5 Einschränkungen in der Nutzung

(I) Jeder User darf nur einen Account auf Zehnsur nutzen, "Multis" sind also verboten und werden so schnell wie möglich wieder entfernt.
(II) Ein Account darf immer nur von einem Spieler gespielt werden, Account-Sharing ist also nicht gestattet.
(III) Weiteres bestimmen die Spielregeln

§6 Rechte vom Betreiber an den Accounts

(I) Die Accounts inklusive aller Gebäude, Einheiten etc. sind nur virtuell und der Nutzer hat keine Eigentumsrechte an diesen.
(II) Der Betreiber hat jederzeit das Recht, jeden Account zu löschen oder zu sperren und ebenso jederzeit alle Einstellungen am Account zu verändern.

§7 Datenschutz

(I) Die von User angegebenen Daten und die beim Spielen gespeicherte Daten werden von Zehnsur nicht an dritte weitergegeben und nur solange wie unbedingt notwendig gespeichert.
(II) Da auf dieser Seite Werbung durch Google Adsense angezeigt wird, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Dieses Cookie kann durch Google Inc. oder Dritten ausgelesen werden. Um dieses Cookie zu löschen oder die Cookiebehandlung generell zu verändern, konsultieren Sie bitte die Hilfe Ihres Browsers. In der Regel finden sich diese Einstellungen unter Extras -> Einstellungen Datenschutz (Firefox) oder unter Extras -> Internetoptionen -> Datenschutz (Internet Explorer).

§8 Haftung

(I)Zehnsur übernimmt kein Haftung für durch das Spiel entstandene Schäden.

§9 EPunkte erwerben

(I) Zum Erwerb sind alle Spieler Zehnsurs berechtigt.
(II) Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen die Erlaubnis ihrer Eltern haben, um EPunkte zu erwerben.
(III) EPunkte können über PayPal und Überweisung erworben werden. Nur so erworbene EPunkte können wieder zurückgegeben werden
(IV) Bei PayPal fallen Gebühren an, diese werden über den Preis zum Teil an den User weitergereicht.
(V) EPunkte werden in der Regel innerhalb von 24h gutgeschrieben. In Einzelfällen kann es auch bis zu einer Woche dauern.
(VI) EPunkte können bei Sperrung und Löschung des Accounts anteilsmäßig erstattet werden. Dies gilt jedoch nur bei durch die in §9 (III) genannten Mittel erworbenen EPunkte.
(VII) Bei eigenständiger Profillöschung ist vor der Löschung desselbigen ein Auszahlungswunsch der EPunkte an admin @ zehnsur . de zu richten. Wird das Profil vor Bestätigung der Rückzahlung gelöscht, kann eine Auszahlung nicht mehr vorgenommen werden.


§10 Änderungen
(I) Der Betreiber von Zehnsur behält sich das Recht vor, diese AGB jeder Zeit zu verändern oder zu erweitern. Diese Änderungen werden dann umgehend auf der Startseite veröffentlicht.

§11 Deutsches Recht

Für sämtliche Rechtsfragen um Zehnsur gilt deutsches Recht.
Zurück